Fortbildungen und Workshops

2015

Becker-Mrotzek, M. & Grabowski, J. (2015) Teilkomponenten der Schreibkompetenz: Schreibkompetenz fördern - von der Diagnose zur Intervention. Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Darsow, A. & Peatsch, J. (2015) Normierung des Tests zur Erfassung der grammatikalischen Fähigkeiten in der 3. und 4. Jahrgangsstufe bei Kindern deutscher und nicht-deutscher Herkunftssprache. Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Ennemoser, M. (2015) Die Vermittung von Sprachlehrstrategien auf Grundlage des Dialogischen Lesens. Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Ennemoser, M., Gogolin, I., Schwippert, K., Richter, T., Naumann, J., Stanat, P., Felbrich, A., Weinert, S., Stanat, P. & Redder, A. (2015) Aufgaben- und Testformate: Best Practices. Workshop und Diskussion bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Heppt, B. & Schuth, E. (2015) Erfassung bildungssprachlicher Fähigkeiten bei Kindern im Grundschulalter: Ein Einblick in das Projekt BiSpra. Workshop auf dem Frankfurter Fachforum „Sprache und Naturwissenschaften, Frankfurt am Main, 03.-04.03.2015.

Heppt, B., Schuth, E. & Tarazow, T. (2015) Diagnostik schulrelevanter sprachlicher Kompetenzen im Kontext von Mehrsprachigkeit. Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Hollmann, J., Otterpohl, N., Kluger, C. Krah, A., Quasthoff, U. & Wild, E. (2015) EfA (Eltern fördern durch Argumentation): Ein Training für Eltern mit Kindern aus der Sekundarstufe I. Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Kronenwerth, S. (2015) "Bildungssprachlicher Wortschatz" - linguistische Reflexion und qualitativ-empirische Basis. Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Neeb, Y. (2015) Prozessbezogenen Erfassung von Lesefähigkeit mit ProDi-L. Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Tibken, C., Kempert, S., Blatter, K., Götz, R., Artelt, C., Stanat, P. & Schneider, W. (2015) Wie lassen sich bereits im Kindergarten die Voraussetzungen für den Schriftspracherwerb spielerisch fördern? Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Thoma, D. (2015) Was muss man wissen und können, um Sprache im Kindergarten effektiv zu fördern? Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Tracy, R. Thoma, D., Schneider, W., Stanat, P., Artelt, C., Becker-Mroztek, M., Grabowski, J., Quasthoff, U. & Wild, E. (2015) Was müssen Fachkräfte und Eltern wissen und tun, um die Sprachkompetenz von Kindern und Jugendlichen effektiv zu fördern? Workshop und Diskussion bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

Usanova, I. (2015) Messung produktiver (schrift-)sprachlicher Fähigkeiten. Workshop bei der 3. Internationalen FiSS-Frühjahrstagung, Hamburg, 7.-8.05.2015.

2010-2014

Quasthoff, U., Prediger, S. & Wild, E. (FUnDuS & Interpass) (2014) Neue Konzepte zur impliziten Sprachförderung innerhalb und außerhalb der Schule: Experten aus Familie - Unterricht - Wissenschaft im Gespräch. Praktiker-Workshop im Rahmen der FiSS-Frühjahrstagung 2014, Dortmund, 03.04.2014.

Guckelsberger, S. & Graßer, B. (2010) Workshop für an MüWi beteiligte Lehrer/innen, Universität Hamburg, 28.06.2010.

Riedl, K. & Komor, A.: Kooperatives Lernen in der GrundschuleVortrag und Workshop im Rahmen einer Lehrerfortbildung in Hamburg.

Tracy, R. (2013) Praxiskooperationen und Transfer. Praktiker-Workshop im Rahmen der FiSS-Herbstschule 2013, Mannheim, 12.12.2013.