Publikationen 2013

Becker-Mrotzek, M. (2013) Didaktik der Sachtexte. Einführung in das Themenheft. Der Deutschunterricht 6, 2-8.

Berendes, K., Dragon, N., Weinert, S., Heppt, B. & Stanat, P. (2013) Hürde Bildungssprache? Eine Annäherung an das Konzept "Bildungssprache" unter Einbezug aktueller empirischer Forschungsergebnisse. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 17-41.

Blatter, K., Faust, V., Jäger, D., Schöppe, D., Artelt, C., Schneider, W. & Stanat, P. (2013) Vorschulische Förderung der phonologischen Bewusstheit und der Buchstaben-Laut-Zuordnung: Profitieren auch Kinder nichtdeutscher Herkunftssprache? In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 218-238.

Bremerich-Vos, A. & Possmayer, M. (2013) Zur Überprüfung eines textsortenübergreifenden Modells der Entwicklung von Schreibkompetenz in der Grundschule. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 277-295.

Döll, M. (2013) Sprachdiagnostik und durchgängige Sprachbildung - Möglichkeiten der Feststellung sprachlicher Fähigkeiten mehrsprachiger Jugendlicher in der Sekundarstufe. In: Gogolin, I., Lange, I., Michel, U. & Reich, H.H. (Hg.) Herausforderung Bildungssprache - und wie man sie meistert. FörMig Edition Band 9. Münster: Waxmann, 170-180.

Ennemoser, M. & Diehl, M.K. (eingereicht). Leseverständnisförderung im Grundschulalter: Die Wirksamkeit verschiedener Lesestrategietrainings in Abhängigkeit von der Dekodierfertigkeit. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie.

Ennemoser, M., Kuhl, J. & Pepouna, S. (2013). Evaluation des Dialogischen Lesens zur Sprachförderung bei Kindern mit Migrationshintergrund. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 27(4), 229-239.

Grabowski, J. & Becker-Mrotzek, M. (2013) Diagnose und Förderung von Teilkomponenten der Schreibkompetenz. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hg.) Bildungsforschung 2020 - Herausforderungen und Perspektiven. Bonn: BMBF, 245-247.

Guckelsberger, S. (2013) Mündliches Umformulieren im Unterrichtsdiskurs der Primarstufe. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 135-151.

Habben, I., Rau, A. & Schwippert, K. (2013) Die Nutzung außerschulischer und schulischer Bildungsangebote in der Sekundarstufe I und deren Einfluss auf die Lesekompetenz. Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt ,Sprachentwicklung bilingualer Kinder in longitudinaler Perspektive SPRABILON'. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 8 (4), 417-435.

Knoepke, J., Richter, T., Isberner, M.-B., Kutzner, Y. & Naumann, J. (2013) Leseverstehen = Hörverstehen X Dekodieren? Ein stringenter Test der Simple View of Reading bei deutschsprachigen Grundschulkindern. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 256-276.

Knopp, M., Becker-Mrotzek, M. & Grabowski, J. (2013) Diagnose und Förderung von Teilkomponenten der Schreibkompetenz. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hgg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 296-315.

Krah, A., Quasthoff, U., Heller, V., Wild, E., Hollmann, J. & Otterpohl, N. (2013) Die Rolle der Familie beim Erwerb komplexer sprachlicher Fähigkeiten in der Sekundarstufe I. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 68-88.

Neumann, K. & Euler, H.A. (2013) Kann ein Sprachstandsscreening zwischen dem Bedarf für Sprachförderung und für Sprachtherapie trennen? In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 174-198.

Redder, A. (2013a) Produktivität der Diskontinuität: Verbalkomplex und komplexe Verben in der „Bildungssprache“. In: Köpcke, K.-M. & Ziegler, A. (Hg.) Wohin steuert die (Schul-)Grammatik? Berlin: de Gruyter, 307-328.

Redder, A. (2013b) Sprachliches Kompetenzgitter. Linguistisches Konzept und evidenzbasierte Ausführung. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 108-134.

Redder, A., Guckelsberger, S. & Graßer, B. (2013) Mündliche Wissensprozessierung und Konnektierung. Sprachliche Handlungsfähigkeiten in der Primarstufe. Münster u. a.: Waxmann (Sprach-Vermittlungen 13).

Redder, A. & Lambert, S. (2013) Sprachliche Herausforderungen annehmen: eine Schülergruppe zu Lückentexten. In: DDS – Die deutsche Schule, 105, 2, 144-157.

Redder, A. & Weinert, S. (2013) Sprachliche Handlungsfähigkeiten im Fokus von FiSS. Zur Einleitung in den Sammelband. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 7-16.

Redder, A., Uesseler, S. & Ramforth, M. (2013) Bildungssprachliche Kompetenzen - Anforderungen, Sprachverarbeitung, Diagnostik. Teilprojekt Linguistik von BiSpra im FiSS-Verbund; Abschlussbericht im Januar 2013, eingereicht beim BMBF.

Richter, T., Isberner, M.-B., Naumann, J. & Kutzner, Y. (2013) Lexical quality and reading comprehension in primary school children. Scientific Studies of Reading, 17, 415-434.

Rinker, T., Kaya, M. & Budde, N. (2013) Türkische Kinder mit Deutsch als Zweitsprache im Übergang Kindergarten-Grundschule: Sprachliche Profile und soziodemografischer Hintergrund. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 199-217.

Rotter, D. (2013) DaZ-Förderung nach Focus on Form - Eine Dokumentation der formbezogenen Sprachförderung im BeFo-Projekt. Unterrichtsmaterialien und didaktische Hinweise für die formbezogene DaZ-Förderung. PH Karlsruhe.

Rotter, D. (2013) Der Focus on Form-Ansatz zur Förderung des Deutschen als Zweitsprache - eine empirische Untersuchung zur Lehrer-Lerner-Interaktion im Grundschulkontext. Eingereichte Dissertation an der PH Karlsruhe.

Runge, A. (2013) Die Nutzung von (bildungssprachlichen) Verben in naturwissenschaftlichen Aufgabenstellungen bei SchülerInnen der Jahrgangsstufen 4 und 5. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 152-173.

Schöppe, D., Blatter, K., Faust, V., Jäger, D., Stanat, P., Artelt, C. & Schneider, W. (2013) Effekte eines Trainings der phonologischen Bewusstheit bei Vorschulkindern mit unterschiedlichem Sprachhintergrund. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 27 (4), 241-254.

Schwippert, K. & Habben I. in Zusammenarbeit mit Gogolin, I. & Lasslop, I. (2013) SPRABILON – Sprachentwicklung bilingualer Kinder in longitudinaler Perspektive. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 239-255.

Stanat, P. & Felbrich, A. (2013) Sprachförderung als Voraussetzung für die Sicherung von Mindeststandards im Bildungssystem: Ansatzpunkte und Herausforderungen. In: Deißner, D. & Speich, M. (Hg.) Chancen bilden: Wege zu einer gerechteren Bildung - ein internationaler Erfahrungsaustausch. Wiesbaden: VS Verlag für  Sozialwissenschaften, 79-100.

Thoma, D. & Tracy, R. (2013) Manual zu SprachKoPF v06.1. Instrument zur standardisierten Erhebung der Sprachförderkompetenz pädagogischer Fachkräfte, Teilkompetenz Wissen. Mannheim: Universität Mannheim.

Thoma, D., Ofner, D. & Tracy, R. (2013) Möglichkeiten und Schwierigkeiten der standardisierten Messung der Sprachförderkompetenz pädagogischer Fachkräfte. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 89-107.

Uesseler, S., Runge, A. & Redder, A. (2013) "Bildungssprache" diagnostizieren. Entwicklung eines Instruments zur Erfassung von bildungssprachlichen Fähigkeiten bei Viert- und Fünftklässlern. In: Redder, A. & Weinert, S. (Hg.) Sprachförderung und Sprachdiagnostik - interdisziplinäre Perspektiven. Münster u.a.: Waxmann, 42-67.