Aktuelles

Auf Wiedersehen!

Die FiSS-Koordinierungsstelle verabschiedet sich. Denn die Arbeit der Forschungsinitiative Sprachdiagnostik und Sprachförderung (FiSS) ist nun zu Ende gegangen. Gut sechs Jahre transdisziplinärer Forschung liegen hinter uns. In zwei Laufzeiten (2009 bis 2012, damals in Kooperation mit Sabine Weinert (Bamberg) koordiniert, und 2012 bis 2016) arbeiteten bis zu 25 Forschungsprojekte in Kooperationen aus Sprachwissenschaft und … → weiterlesen

Bilanz zu FiSS: "Wissenschaftlich verantwortbare Sprachenbildung"

Vortrag von Angelika Redder, FiSS-Koordinatorin Zum pdf

Als verantwortliche FiSS-Koordinatorin zieht Angelika Redder „Bilanz“ zu dem mehr als sechsjährigen, kooperativen Forschungsvorhaben „FiSS“. Gleichzeitig macht sie die Perspektiven deutlich, die für weitere konzertierte Forschungsunternehmungen zu Sprachdiagnostik und Sprachförderung den Fluchtpunkt darstellen können. Der Vortrag … → weiterlesen

FiSS-Broschüre 2015: Transfer-Perspektiven

Zu Beginn des Jahres 2016 und zum Abschluss ihrer vom BMBF geförderten Arbeit legt die FiSS-Koordinierungsstelle eine Broschüre zu den „Transfer-Perspektiven“ der in den Projekten erarbeiteten Ergebnisse vor. Damit setzt die FiSS-Koordinierungsstelle das erfolgreiche Format der Publikumsbroschüre fort.

Die Broschüre können Sie kostenlos anfordern.

Die Verbund- und Einzelprojekte der zweiten Laufzeit … → weiterlesen

Sprachliche Bildung und Qualifizierung

Wie kann Transfer gelingen - was benötigen wir dafür - was wird getan?

"Wir brauchen nicht mehr Programme, wir brauchen eine Programmatik" Dieses Statement von Elke Wild könnte als Leitsatz das hochrangig international besetzte Podium zu Implementierung und Transfer zusammenfassen, das einen der zentralen Programmpunkte der dritten Internationalen FiSS-Frühjahrstagung 2015 in Hamburg-Blankenese bildete. Eingeladen … → weiterlesen

Kürzlich erschienen: FiSS - Ergebnisse

Angelika Redder, Johannes Naumann & Rosemarie Tracy (Hrsg.):
Forschungsinitiative Sprachdiagnostik und Sprachförderung (FiSS) - Ergebnisse. Münster u.a.: Waxmann 2015. - broschiert: 29,90 €, ISBN 978-3-8309-3288-8; E-Book: 26,99 €, ISBN 978-3-8309-8288-3  bestellen 

Der zweite Sammelband der FiSS-Koordinierungsstelle versammelt wichtige Ergebnisse der FiSS-Projekte und gewichtet sie in Hinblick auf das … → weiterlesen

Monitoring Bildungsforschung

Cover Monitoring Bildungsforschung Mit „Monitoring Bildungsforschung“ legt das von DIPF, ZPID und GESIS gemeinsam seit der Mitte der 1990er Jahre verfolgte Forschungsprojekt zu „Entwicklung und Veränderungsdynamik eines heterogenen sozialwissenschaftlichen Feldes am Beispiel der Bildungsforschung“ seine Ergebnisse vor
(hrsg. v. Alexander Botte, Ute Sondergeld, Marc Rittberger. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2015. – ISBN 978-3-7815-2048-6. … → weiterlesen